Printronix-Angebot für InfoPrint-Kunden

Printronix bietet ein breites Spektrum von Produkten, Ersatz- und Zubehörteilen sowie Serviceleistungen an, die die Anforderungen von Kunden und Business-Partnern, die mit InfoPrint-Zeilenmatrix arbeiten, uneingeschränkt erfüllen. Für Printronix hat es oberste Priorität, dass Benutzer von InfoPrint-Systemen sicher sein können, dass ihre Investitionen langfristig geschützt sind. Außerdem wird Printronix – und das ist ebenso wichtig – weiterhin in diese Technologie investieren, neue Produkte und Services auf den Markt bringen und den Mehrwert der Zeilen für die vorhandenen InfoPrint-Kunden und -Partner steigern.

So funktioniert der Wechsel zum Printronix-Produktportfolio

Printronix ist der OEM-Hersteller für Zeilenmatrix- und Thermo-Barcodelösungen von InfoPrint. Der folgende Produktvergleich soll Ihnen dabei helfen, die den Ricoh InfoPrint-Artikelnummern entsprechenden Printronix-Nummern problemlos zu finden.

Cross_LineMatrix1

ZEILENMATRIXDRUCKER

Ausgehend von einem IPS 6500 würden Sie (1) Ihr Modell, (2) Ihre Geschwindigkeit (in Zeilen/Minute) und (3) Ihre bevorzugte Konfiguration (Cabinet/Pedestal/Zero Tear) auswählen. In dem nachstehenden Beispiel vergleichen wir den InfoPrint 6500V15 mit dem Printronix P8000.

Vergleichsliste

Laden Sie die Vergleichsliste der Artikelnummern herunter, indem Sie unten die gewünschte Sprache auswählen.

Häufig gestellte Fragen

Wir haben eine Vergleichsliste erstellt, um den Benutzern von InfoPrint-Systemen die Migration zu Produkten aus dem Printronix-Portfolio zu erleichtern.

Frage: Werden InfoPrint-Drucker und -Optionen weiterhin erhältlich sein?

Antwort: Langfristig, nein. InfoPrint nimmt seit dem 30. Dezember 2011 keine Bestellungen mehr für neue Drucker und entsprechende Optionen entgegen. Seitdem sind nur noch die neuen InfoPrint-Drucker erhältlich, die Partner auf Lager haben.

 

Frage: Bietet Printronix gleichwertige Modelle als Ersatz für die InfoPrint-Produkte an?

Antwort: Ja. Printronix bietet für jeden bislang von InfoPrint angebotenen Zeilenmatrix- und Thermodrucker ein gleichwertiges Modell an. Darüber hinaus bietet Printronix zusätzliche Modelle, die InfoPrint nicht im Angebot hatte, wodurch neue Märkte und faszinierende Geschäftsmöglichkeiten erschlossen werden können. So bietet Printronix beispielsweise Geräte für den Zero-Tear-Druck ohne Formularverlust sowie für den grafikbasierten HD-Druck für neuere IT-Umgebungen. Die beigefügte Vergleichsliste enthält weitere Informationen.

 

Frage: Inwieweit sind die Spezifikationen von InfoPrint- und Printronix-Druckern vergleichbar?

Antwort: Die Spezifikationen sind identisch. Printronix war der OEM-Hersteller für die InfoPrint-Produktreihe. Alle Aspekte in Bezug auf Größe, Geschwindigkeit, Papierverarbeitung, Stromverbrauch und Aussehen sind in jeder Hinsicht gleich geblieben. Der einzige physische Unterschied ist das Bedienfeld der Zeilenmatrixdrucker. Bei Thermodruckern beider Marken wird das gleiche Bedienfeld verwendet.

 

Frage: Worin unterscheiden sich die Bedienfelder der Zeilenmatrixdrucker?

Antwort: Die Bedienfelder der Printronix- und InfoPrint-Drucker ermöglichen die Ausführung von genau den gleichen Funktionen. Über die Bedienfelder können Sie den Drucker konfigurieren. Sie bieten eine Anzeige für Fehler- und Statusmeldungen sowie Tasten für grundlegende Funktionen wie Papierzufuhr und das Ausschalten des Druckers. Allerdings ist die genaue Menüfolge bei den beiden Marken unterschiedlich, und das Display des InfoPrint-Bedienfelds unterstützt eine größere Anzahl Zeichen. Mit geringem Schulungsaufwand und etwas Flexibilität können die Benutzer sich jedoch schnell an das Printronix-Bedienfeld gewöhnen.

 

Frage: Wie sieht es mit der Systemkompatibilität der Printronix-Drucker aus?

Antwort: Die Printronix-Drucker sind als direkter Ersatz für die InfoPrint-Drucker uneingeschränkt kompatibel. Da Printronix OEM-Anbieter für InfoPrint war, verfügen Printronix- und InfoPrint-Drucker sogar über die gleiche Systememulationsfirmware, die das Verhalten des Druckers maßgeblich bestimmt. Die einzige Ausnahme war IPDS bei Zeilendruckern, für den InfoPrint eine eigene Version entwickelte. Da die Drucker über unterschiedliche Bedienfelder, Menüstrukturen und Standardeinstellungen verfügen, müssen möglicherweise einige Änderungen an den Standardeinstellungen vorgenommen werden, um den Drucker an die Anforderungen der jeweiligen Anwendung anzupassen. Diese Änderungen können mühelos bei der Installation vorgenommen werden. Sollten dennoch Fragen auftreten, stehen Mitarbeiter des Printronix-CSC zur Unterstützung bereit.

 

Frage: Wird Printronix IPDS für InfoPrint-Kunden bereitstellen?

Antwort: Ja. Printronix-Drucker unterstützten schon lange IPDS und werden dies auch zukünftig tun. Da die IPDS-Versionen von InfoPrint und Printronix unabhängig voneinander entwickelt wurden, gibt es anfänglich vielleicht einige Kompatibilitätsabweichungen, doch diese sollten keine Probleme verursachen. Printronix ist darum bemüht, derzeit bekannte und möglicherweise in der Zukunft auftretende Probleme zu erkennen und zu beheben. Sollten bei einem Kunden Anwendungsabweichungen auftreten, wird das Team des Printronix-CSC die Situation schnell eskalieren und das Problem lösen. Die InfoPrint-Thermodrucker haben die Printronix-Version von IPDS immer schon erfolgreich verwendet.

 

Frage: Wird Printronix die Rückgabe von InfoPrint-Geräten akzeptieren?

Antwort: Nein. Der Kauf ist endgültig. Printronix ist nicht befugt, nach dem letzten Verkaufstag noch Drucker der Marke InfoPrint zu verkaufen. Daher können keine Geräte zurückgenommen werden.

Frage: Wird es weiterhin möglich sein, Verbrauchsmaterial für meine InfoPrint-Drucker zu bekommen?

Antwort: Ja. Unter dem Markennamen Printronix wird es eine neue Serie speziell für den Einsatz in InfoPrint-Produkten entwickelter Verbrauchsmaterialien geben. Außerdem wird RPPS Verbrauchsmaterial der Marke InfoPrint voraussichtlich auch in Zukunft über viele der herkömmlichen Verbrauchskanäle anbieten.

 

Frage: Werde ich Verbrauchsmaterial weiterhin über denselben Verkaufskanal beziehen können?

Antwort: Ja. Sie werden Verbrauchsmaterialien der Marke InfoPrint weiterhin über die gleichen Verkaufskanäle wie bislang beziehen können.

 

Frage: Wie lange werden diese Verbrauchsmaterialien erhältlich sein?

Antwort: Die Investitionen der Benutzer zu schützen hat für Printronix oberste Priorität. Deshalb werden wir für diese Produkte noch auf Jahre hinaus ein umfassendes Angebot an Verbrauchsmaterialien bereitstellen. Bei Printronix sind heute noch Farbbänder für die ersten, 1974 ausgelieferten Drucker des Unternehmens erhältlich!

Frage: Wer bearbeitet Garantiefälle bei Druckern?

Antwort: Printronix ist und bleibt für alle Gewährleistungsansprüche zuständig, die Geräte der Marke Printronix betreffen. Printronix übernimmt jedoch keine Garantieleistungen für Geräte der Marke InfoPrint. Benutzer von InfoPrint-Produkten müssen sich in Garantie- oder Serviceangelegenheiten an InfoPrint oder das Nachfolgeunternehmen wenden.

 

Frage: Wer bearbeitet bestehende Serviceverträge?

Antwort: Inhaber von InfoPrint-Wartungsverträgen müssen sich für die Erbringung von Reparaturleistungen im Rahmen ihrer aktuellen Verträge an InfoPrint oder das Nachfolgeunternehmen wenden.

 

Frage: Kann Printronix weiterhin mein Gerät reparieren, wenn ich keinen Wartungsvertrag habe?

Antwort: Ja. Printronix ist uneingeschränkt in der Lage, bei Zeilenmatrix- und Thermodruckern von InfoPrint Diagnosen und Reparaturen durchzuführen, und wird für angeforderte Reparaturleistungen ein Angebot erstellen.

 

Frage: Bietet Printronix Wartungsverträge für InfoPrint-Produkte an?

Antwort: Ja. Printronix bietet ein breites Spektrum von Wartungsverträgen und Reparaturleistungen für InfoPrint-Produkte an. Sie können sicher sein, dass Printronix als der ursprüngliche OEM-Hersteller dieser Systeme über alle erforderlichen Fachkenntnisse und Qualifikationen verfügt und erstklassigen Service leisten kann.

 

Frage: Können InfoPrint-Endbenutzer und -Business-Partner bei Printronix telefonisch technische Unterstützung anfordern?

Antwort: Ja. Alle Endbenutzer von InfoPrint-Geräten (oder Partner, die für sie tätig sind), die direkt mit Printronix einen gültigen Wartungsvertrag geschlossen haben, können kostenlos technische Unterstützung in Anspruch nehmen. Für alle anderen ist die Inanspruchnahme technischer Unterstützung kostenpflichtig.

 

Frage: Wo kann ich Ersatzteile für einen InfoPrint-Drucker kaufen?

Antwort: Benutzer können Ersatzteile über den Online-Shop direkt bei Printronix oder über Ihren lokalen Fachhandelspartner bestellen.